Primitive Musik

Die negative Bedeutung des Wortes primitiv in der Alltagssprache erfordert es, die völlig anders geartete Konnotation in der Ästhetik der Moderne und in der Kunstpädagogik bis zum Ende der Weimarer Republik zu würdigen. Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts setzt sich die Völkerkunde (heute: Ethnologie, Kulturanthropologie) das Ziel, die Anfänge...

Lesen Sie weiter