Online-Seminar: WINDOWS TO FAR AWAY NEIGHBOURS

Event-Details

  • Samstag | 6. März 2021
  • 10:00
  • Online (Zoom)

WINDOWS TO FAR AWAY NEIGHBOURS
(part of the European OSW-mentorship programme)

ENTFERNTE NACHBARN ÖFFNEN IHRE FENSTER
(Beitrag des European Mentorship Programms)

SA06.03.21, 10:00 Uhr bis ca. 13:15 Uhr
Dauer 2×90 Min. plus 15 Min. Pause
Ort Online (Zoom)

REFERENT*INNEN Elin Bergdal, Sonia Kouma, Ilkay Nisanci, Elina Simes, Ezgi Tatar

Elin Bergdal kommt aus Finnland. Sie hat einen Master in Musik; studierte Musikpädagogik an der Sibelius-Akademie in Helsinki; hat an vielen Orff-Kursen in Finnland teilgenommen; war Grundschulmusiklehrerin in Schweden und unterrichtet jetzt wieder in Finnland. Elin ist Vorstandsmitglied der JaSeSoi Orff Gesellschaft Finnland.

Sonia Kouma kommt aus Griechenland und arbeitet als Musikpädagogin für Kinder im Vorschul- bis Grundschulalter in Athen sowie in einer pre-professionellen Konservatorien für die klassische Instrumentalausbildung. Sie studierte Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität von Athen; hat ein Diplom in Flöte, langjährige Tanztraining und absolvierte den griechischen Orff-Levels Kursen. Sie nahm am Special Course / Orff-Institut 2018-2019 teil.

Ilkay Nisanci kommt aus der Türkei. Er studierte Musikpädagogik an der Selçuk Universität; absolvierte die türkische Orff-Level-Ausbildung sowie den Fortbildungskurs für Training Teachers und nahm am Special Course/ Orff-Institut 2018-2019 teil. Er gibt Seminare in der Türkei für das Anatolia Orff Project und hat einen Lehrauftrag für Orff Schulwerk in der Abteilung für Früherziehung der Istanbuler Kultur Universität. Ilkay tritt professionell als Schlagzeuger auf.

Elina Simes kommt aus Finnland. Sie hat einen BA in musikalischer Früherziehung und Kunstintegration von der Metropolia University in Helsinki und hat die finnischen Orff Level Kursen abgeschlossen. Sie arbeitet als Musikpädagogin und unterrichtet Klavierschüler und Musikspiel-Schulgruppen. Sie ist Vorstandsmitglied der Vereinigung für Musikpädagogen im frühen Kindesalter in Finnland als auch in der JaSeSoi Orff Gesellschaft Finnland.

Ezgi Tatar kommt aus der Türkei. Dort studierte Musikpädagogik an der Dokuz Eylul Universität; absolvierte die Levelkurse des türkischen Orff-Gesellschaft sowie den Fortbildungskurs für Training Teachers. Sie nahm am Special Course am Orff-Institut 2016-2017 teil. Ezgi unterrichtet Kinder und Erwachsene in ihrer eigenen Musikschule und gibt Fortbildungsseminare für das Anatolia Orff Project.

ZIELGRUPPE Pädagog*innen aus Musikschule, Kita, Grundschule und Interessierte

AUSSCHREIBUNGSTEXT

5 young presenters from the edges of Europe will share with us small musical treasures in Orff-Schulwerk pedagogy from their countries as well as cultural interweaving that arise as they interact with each other and with the group of participants.

5 junge Referent*innen aus ganz Europa teilen musikalische Schätze der Orff-Schulwerk-Pädagogik aus ihren Ländern mit uns und präsentieren kulturelle Verflechtungen, die aus der Interaktion untereinander und mit der Kursgruppe entstehen.

KURSGEBÜHR

Mitglieder 25,00 Euro
Studium/Ausbildung* 25,00 Euro
Nicht-Mitglieder 35,00 Euro

*Nachweis erforderlich