Gut gerüstet ins Referendariat – Musikunterricht vielfältig gestalten (Kurs 14)

Event-Details

  • Freitag | 10. November 2017 bis Sonntag | 12. November 2017
  • Den ganzen Tag
  • Landesmusikakademie Rheinland – Pfalz Schloss Engers, Am Heinrichhaus 2, 56566 Neuwied
  • 089 8 54 28 51

DO10/11/17  17:00 Uhr – SA12/11/17 nach dem Mittagessen

LEITUNG Isabel Rösner, Annabell Opelt

ZIELGRUPPE Studierende und LehramtsanwärterInnen der Bereiche Grund- und Förderschule, Studierende der Sozial-  und Heilpädagogik

THEMEN

Gemeinsam erarbeiten wir Lieder und musikalische Spiele, die sofort im klassenmusikalischen Kontext Anwendung finden können. Dabei stehen leichte Liedbegleitungen, die praktische Herangehensweise, die Freude am Ausprobieren und unterrichtliches Handwerkszeug  im Mittelpunkt.

Inhalte:

– Einstiege in gruppenmusikalische sowie gruppentänzerische Prozesse

– Rhythmusspiele und Koordinationsübungen

– Improvisationsmodelle

– Stimmtraining

– rhythmische und harmonische Liedbegleitung

– Aspekte des Gruppenmusizieren

– methodisch-didaktische Herangehensweise und Umsetzung

– Spielpraxis und Einsatzmöglichkeiten des Orff-Instrumentariums

KURSGEBÜHR

Angebot!!! 99€ für den gesamten Kurs (Verpflegung und Unterkunft inkludiert)

Oder schließ unsere studentische Mitgliedschaft ab (19€ im Jahr) und wir
übernehmen als Willkommensgeschenk deine Kursgebühr

*Die endgültigen Kosten der Akademien standen zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht fest und
können sich noch ändern.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung – am bequemsten und schnellsten per Internet.
Wir freuen uns auf 
eine Begegnung mit Ihnen.