„Geschwungen und getupft“ (Wiederholung)

Event details

  • Samstag | 12. November 2022
  • 10:00
  • Online (Zoom) - Die Inhalte sind für Online-Unterricht als auch für Präsenzunterricht einsetzbar. Dozentin: Gudrun Koch
„Geschwungen und getupft“
Mit Bildern spielerisch in Bewegung kommen und Klänge sichtbar machen
(Wiederholung)
Sa, 12.11.2022

Beginn 10:00 Uhr
Ende ca. 13:15 Uhr
Dauer 2×90 Min. plus 15 Min. Pause
Ort Online (Zoom)
(für Online-Unterricht als auch für Präsenzunterricht einsetzbar)

ANMELDUNG
HIER geht es zur ANMELDUNG

DOZENTIN Gudrun Koch Musikpädagogin, EMP-Fachbereichsleiterin, langjährige Unterrichtstätigkeit an Musikschulen im Bereich Eltern-Kind-Kurse, Musikalische Früherziehung, Szenisches Spiel, Orff-AG, Blockflöte, Kita- und Grundschul-Kooperationen sowie Musik- und Kunst-Kurse an der Hector-Kinderakademie, Körperarbeit u.a. Feldenkrais; Fortbildungen für Erzieher*innen

ZIELGRUPPE Pädagog*innen aus Musikschule, Kita, Grundschule, in freien Berufen Tätige und andere Interessierte.

THEMEN Formen in Kunst und Natur bieten vielfältige Anregungen für Kinder, vorwiegend im Alter von 4 bis 8 Jahren, um ins Spielen und Bewegen zu kommen. Mit Anregungen zum Experimentieren und Gestalten setzen wir anhand ausgewählter Bilder Formen in Beziehung zu Bewegung und Klang. Ausgehend vom eigenen Körper beziehen wir den Raum mit ein. Kreise beginnen zu tanzen und zu klingen, Linien zu schwingen. Wir machen Klänge sichtbar, sodass Kinder Strukturen in der Musik sinnlich erfahren können.

Verschiedene Spielideen können als kleine Einheit in einer Unterrichtsstunde bzw. aufbauend über mehrere Unterrichtsstunden verwendet werden.

BITTE MITBRINGEN:
– Chiffontücher
– Wachsstifte /-Block
– Großformatiges Papier (mind. A3)

KURSGEBÜHR

Mitglieder 25,00 Euro
Studium/Ausbildung* 25,00 Euro
Nicht-Mitglieder 35,00 Euro

*Nachweis erforderlich

ANMELDUNG
HIER geht es zur ANMELDUNG