Ein Blatt Papier kann vieles sein!

Event details

  • Samstag | 27. April 2024
  • 10:00
  • Karl Heiß Grundschule, Neue Bergstr. 4, 84036 Landshut / Dozentin: Annabell Göbler (geb. Opelt)

Ein Blatt Papier kann vieles sein! Kreative Ideen aus dem Bereich Elementare Musikpädagogik

SA 27.04.2024, 10:00 Uhr – 16:30 Uhr in Landshut

HIER geht es zur ANMELDUNG

INHALTE Ein Blatt Papier kann laut oder leise, zerknittert oder glatt, raschelnd, reißend, schwebend und vieles mehr sein. Wir werden vielfältige Gestaltungszugänge mit und rund um das Material Papier erkunden. Dabei stehen Sprachgestaltung, Bewegungsspiele, Lieder und explorative / improvisatorische Impulse im Mittelpunkt.

Die verschiedenen Zugänge zeigen exemplarisch Möglichkeiten auf, ein und dasselbe Material auf unterschiedliche Arten zu erkunden und als Gestaltungsimpuls zu verwenden. Das Seminar bietet Impulse für pädagogisch-künstlerisches Gestalten von der Früherziehung bis in die Grundschule, aber auch darüber hinaus.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die musikpädagogisch in Gruppen unterrichten, Bewegungselemente und Sprachspiele und explorative Impulse gezielt einsetzen wollen. Dabei steht besonders die Verbindung von Musik – Sprache– Bewegung und das spielerische Moment im Mittelpunkt.

ZIELGRUPPE Lehrpersonen aus dem Elementar- und Primarbereich sowie alle, die sich für Elementare Musik- und Tanzpädagogik interessieren.

DOZENTIN  Annabell Göbler (geb. Opelt), geboren 1989 in Vreden / Deutschland. 2009 – 2013 / 2014 Studium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik am Orff-Institut, Salzburg sowie das Konzertfach Blockflöte bei Prof. Dorothee Oberlinger, Mozarteum Salzburg. 2014- 2018 studierte sie das Konzertfach Blockflöte in den Klassen von Prof. Carsten Eckert und Prof. Helge Stiegler in Wien an der mdw. 2015-2017 Erlangung des TZI- Zertifikats (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn).

Annabell Göbler ist Dozentin in der Lehrerausbildung an der Uni Potsdam sowie Lehrerin an der Musikschule Starnberg. Sie gehört seit vielen Jahren zum Dozententeam beim jährlich stattfindenden Orff-Schulwerk Familienkurs. Seit 2015 ist sie Vorstandsmitglied der Orff- Schulwerk-Gesellschaft Deutschland e.V und leitete die Geschäftsstelle in den Jahren 2015 – 2020. Sie ist Gründungsmitglied des international erfolgreichen Ensembles Cembaless – Ensemble für Alte Musik und leitet dort das Management.

KURSORT 
Karl Heiß Grundschule, Neue Bergstr. 4, 84036 Landshut (Ecke B11/B15, nahe der Isar). Ausreichend Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Lehrerparkplatz der Schule, Zufahrt über Ruffinistraße.
KURSGEBÜHR
Mitglieder 50,00 Euro
Nicht-Mitglieder 60,00 Euro

HIER geht es zur ANMELDUNG